Registrieren |   Anmelden

25. Klassiche Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Los 4

Jagd im Fichtelgebirge auf einen kapitalen Rehbock für einen Schützen

Startpreis 200 EUR
Ergebnis:
750 EUR

Beschreibung

Zur Verfügung gestellt wird uns diese Pirschjagd vom Lehr- und Forschungsrevier des Bayrischen Jagdverbandes.
Das Lehr- und Forschungsrevier des BJV liegt in der Nähe von Wunsiedel, im Herzen des Fichtelgebirges. Das BJV-eigene Revier umfasst 1.000 Hektar. Es liegt in einer Höhe von 550 bis 850 Meter über Normalnull und wird geprägt vom Luisenbergfelsenlabyrinth, einem Felsenmeer aus hohen Granitblöcken, die dem Verwitterungsvorgang über Jahrtausende standgehalten haben. Trotz der rauen Lage zeichnet sich das Revier durch einen hochwertigen Rehwildbestand aus, Schwarzwild ist Wechselwild. Da es außerhalb des Rotwildgebietes Fichtelgebirge liegt, ist Rotwild nur sehr selten anzutreffen. Die Führung im Revier wird durch einen sehr erfahrenen Forstingenieur wahrgenommen, der dem Jagdgast ausrechenden Anblick und geeignete Erlegungsmöglichkeiten geben kann.

Zeitraum: Nach Absprache
Wild: kapitaler Rehbock
Ort: Wunsiedel
Jäger: 1

Sparte: Jagdreisen

Joh. Springer’s Erben © 2019
powered by AuctioNovo GmbH