Registrieren |   Anmelden

28. Klassische Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Los 914

Steinschloss-Doppelflinte D. Argent - Stuttgart, Kaliber 20, #ohne, § frei ab 18

Startpreis 6.500 EUR
Ergebnis:
6.500 EUR

Beschreibung

79 cm runde, glatte Läufe, konkave Schien, Laufwurzeln mit Goldbändern eingelegt, Läufe an der Oberseite mit Silber eingelegten Rocaillen, Silber eingelegter Herstellername "D. ARGENT A STUTTGARD (sic)", vergoldete Zündlöcher, Steinschlosse in französischer Fasson, bombierte Schlossbleche, tief im Bas Relief graviert mit Tierszenen, rocailleförmige Hahnen, Doppelabzug, Nussholz-Halbschaft, Garnitur aus Messing, Tropfen, Verschneidungen von Eichenlaubarabesken und Rocaillen, reichlich eingelegte gravierte Rocaillen aus Messing, kantige Backe, in diese eingelegt das gekrönte Wappen des Herzogtum Württemberg in seiner Form um 1750, daneben die Widmung "F v. Spring" und "HHJM" für Herzöglicher Hof Jägermeister, darunter "zu Würtemberg (sic)", Messingkappe, Riemenbügel und -knopf, Ladestock mit Horndopper, feine Büchsenmacherarbeit im französischen Rokoko Stil, BJ um 1750, alte Reparatur am Hinterschaft und am Abzugsbügel, Schiene bestossen, sonst Zustand III.

Sparte: Antike Waffen

Joh. Springer’s Erben © 2019
powered by AuctioNovo GmbH