Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Freiverkauf - Open Sale

AT-1220 Wien, Kagraner Platz 9  

Versteigerung am Dienstag, 21. Juni 2022 ab 18:00  | Auktion läuft

Aktuell | Präsenzauktion

1001

Los: 1001

Hahn-Doppelfinte Charles Ingram Glasgow, 12/65, #4883, § C

Startpreis 1.100 EUR

76 cm Läufe aus bauniertem Rosendamast, konkave Schiene beschriftet mit der 18 B Renfield Street Adresse, Auszieher, Choke 1/2 & 1/2, runde Basküle mit Resten der Härtungsfarben, graviert mit 50 % feinen englischen Arabesken, schön verfeilte Muscheln im Perkussions-Stil, rückspringende Hahnschlosse mit rückliegenden Federn, delfinförmige Hahnen mit Hasenohrsporn, der linke vermutlich mit Reparatur, Doppelabzug, gut gemaserter Nussholzschaft, gerader Griff, verschnittenes Schaftende 37 cm, Abreiss-Vorderschaft, leeres silbernes Schaftmonogrammplättchen, BJ 18. erneuerter Londoner Nitrobeschuss 1990, Zustand 3.