21. Klassische Auktion

1220 Wien, Kagraner Platz 9  

Versteigerung am Donnerstag, 3. November 2016 ab 16:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion
Los: 35

Mannlicher-Schönauer M.1910, 9,3x57, #9797, § C

Startpreis 1.000 EUR
nicht verkauft

51 cm Lauf mit für die Mauserpatrone abgeändertem Kaliber, unbeschädigte Systemhülse, aus Hauptteilen des für Grossbritannien gefertigten Take-Down Modells mit Druckpunktabzug (dieser ist nicht gegen das Auslösen beim Vordrücken gesichert), allerdings durch eine vordere Systemschraube nicht mehr einfach zerlegbar, erneuerter Nussholz-Halbsschaft mit Prince-of-Wales Griff, ovaler Backe, Gummikappe 36 cm, Vorderschaft mit Büffelhornabschluss, 3,2 kg, BJ ca. 1920, britischer Beschuss und erneuerter österreichischer Beschuss von 2016, Zustand 2. Für die in Skandinavien auf Elch immer noch sehr beliebte Patrone angepasst, sehr handliche Büchse für schweres Wild auf kurze und mittlere Distanzen.