Spezialauktion Parabellum

1220 Wien, Kagraner Platz 9  

Versteigerung am Freitag, 4. November 2016 ab 16:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion
Position: 93

Schweiz, Waffenfabrik Mauser, Modell 1906/34, 7,65 Parabellum, #3806v, § B *

Startpreis 3.600 EUR
Ergebnis:
3.600 EUR

Schweizer Importpistole: 120 mm langer Lauf, Mausertonne am vorderen Kniegelenk, keine Markierung am Hülsenkopf. Alter deutscher Nitrobeschuss "Adler über N" links. Nummerngleich soweit ersichtlich, Originalfinish, ca. 95% blauschwarze Brünierung, auf der Deckplatte abgenutzt und fleckig, leichte Närbchen links rückwärts am Griffstück. Kleinteile gelb angelassen, davon Sicherungshebel leicht narbig ohne Farbe. Schöne Nussholz-Griffschalen, originales, nummerngleiches Magazin mit Aluboden. Spiegelblanker Laufzustand. Sehr gutes Exemplar einer seltenen, kommerziellen Schweizer Parabellum-Pistole, kein gültiger Beschuss - Zustand II.