21. Stille Auktion

1220 Wien, Kagraner Platz 9  

Versteigerung am Samstag, 5. November 2016 ab 00:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 2368

Mauser 98, Steyr-Daimler-Puch AG, K98k-Komplettset in Kiste, 8x57IS, #6520g, § C

Startpreis 450 EUR
Ergebnis:
900 EUR

Komplettset K98k bestehend aus: 1 K98k (Zustand III-IV), am Hülsenkopf codiert "660" und "1940", nummerngleich soweit ersichtlich, tlw. leicht narbig, Lauf mäßig. Mit Riemen, originalem Mündungsschoner, Bajonett "Seitengewehr 84/98" (Zustand IV) mit nummerngleicher Scheide und Koppelschuh. Auf der Fehlschärfe markiert mit "J. Sch", gegenüber die Seriennummer 9032e. Koppelschuh markiert mit "gfg 1943". Weiters dabei ein Reprint der Original-Wehrmachts-Waffenvorschrift von 1936 (Zustand I), zwei deutsche dreizellige Patronentaschen (Zustand III), eine davon Sammleranfertigung, ein Reinigungsgerät 34 (Zustand III) von G. Appel mit komplettem Inhalt samt Reserveteilen (Bürsten, Kette) sowie 20 Ladestreifen. Das Set befindet sich in einer unbekannten aber sehr solide gefertigten und militärisch wirkenden olivgrünen Transportkiste, die mittels Vorhägeschlössern versperrbar ist. Durch die Seltenheit des K98k mit dem Code "660" sowie die Komplettheit des Satzes interessantes Los!