Поиск

16 Результаты
Pos.Nr.: 906

Österreich, Fliegerdolch M.35

Стартовая цена 900 EUR

Sehr seltener Fliegerdolch der Luftstreitkräfte der Ersten Republik: 21,5 lange, zweischneidige Mittelgratklinge, auf der Fehlschärfe markiert mit "ZEITLER WIEN VII", vernickeltes Kreuzgefäß, die Pari...


Pos.Nr.: 913

Österreich-Ungarn, Säbel für einen Offizier der Donau-Schiffahrtsgesellschaft

Стартовая цена 400 EUR

Zierliche 70 cm lange, vernickelte Klinge mit beidseitiger Kehlung, unmarkiert, Messingkorb, in einen Seehundkopf mündend, mit rankenartigen Durchbrechungen und maritimen Symbolen, Griff aus schwarzem...


Pos.Nr.: 911

Österreich-Ungarn, Marine-Offizierssäbel M.1850/71

Стартовая цена 400 EUR

73 cm lange Stabrückenklinge, im 3. Viertel beidseitig Ätzkartusche mit Anker unter Krone / Doppeladler, vernickelt, markiert "Ludwig Zeitler Wien VIII [...]", beim Korb leicht rostnarbig, asymmetrisc...


Pos.Nr.: 904

Kaisertum Österreich, Offizierssäbel M.1837/38

Стартовая цена 400 EUR

Relativ stark geschwungene, 82 cm lange, doppelseitig gekehlte Klinge, eisernes Gefäß, Griffholz mit Lederbezug, Stahlscheide mit Säbelkuppel aus weißem Rauleder mit schlangenförmiger Schließe (möglic...


Pos.Nr.: 901

Hirschfänger, Clemen & Jung, Solingen

Стартовая цена 400 EUR

38 cm lange Klinge, geätzt mit Tiermotiven und Jagdszenen, auf der Fehlschärfe quartseitig mit Firmenlogo "Z im Schild", Messinggefäß mit Parierstange in Schalenwild-Hufform, Stichblatt, der Hirschho...


Pos.Nr.: 908

Österreich-Ungarn, irregulärer Kavallerie-Mannschaftssäbel M.4

Стартовая цена 360 EUR

Vernickelte Ausführung, 77 cm langer Klinge mit kurzer Rückenschneide, doppelseitig gekehlt (dem Muster 1904 nicht entspechend!), die Fehlschärfe unmarkiert, asymmetrischer, gelochter Korb mit Rundsta...


Pos.Nr.: 13

Stichbajonett M.1799 mit Exzenterpflanzung, 2 Stück

Стартовая цена 300 EUR

Beide mit Scheide, Zustand III & IV. Letzteres hat nur Flugrost und kann durch behutsame Restaurierung in einen bedeutend besseren Zustand versetzt werden.


Pos.Nr.: 903

Kaisertum Österreich, Infanterieoffiziessäbel M.1850

Стартовая цена 260 EUR

80 cm lange, relativ stark geschwungene Rückenklinge mit beidseitiger Kehlung, graviert mit "P. Verseekt Solingen", die obere Hälfte gebläut und mit floralen und Trophäenmotiven in Gold tauschiert, Gr...


Pos.Nr.: 900

Hirschfänger

Стартовая цена 260 EUR

40,5 cm lange Klinge, geätzt mit Tiermotiven (Schalen- und Flugwild), roter Stoßfilz, Gefäß Stichblatt, der Hirschhorngriff terzseitig mit 3 Eicheln belegt, Lederscheide mit Mund- und Ortblech, Trage...


Pos.Nr.: 912

Österreich-Ungarn, Säbel eines Bergbeamten

Стартовая цена 240 EUR

Offenbar eine Variante des Standardmusters des Säbels für montanistische Staatsbeamte: 81 cm lange, doppelseitig gekehlte Klinge, auf der Fehlschärfe "W&ST", im oberen Drittel mit floraler Ätzung und ...


Pos.Nr.: 910

Österreich-Ungarn, Kavallerieoffzierssäbel M.1869

Стартовая цена 240 EUR

77 cm lange Rückenklinge, einseitig gekehlt, Fehlschärfe gestempelt "Solingen", poliert, stellenweise angerostet, symmetrischer, durchbrochener, floral verzierter Korb mit Rundstabeinfassung, Griff mi...


Pos.Nr.: 909

Österreich-Ungarn, irregulärer Kavallerie-Offizierssäbel M.4

Стартовая цена 240 EUR

85 cm lange, für dieses Muster untypische Rückenklinge mit beidseitiger Kehlung, die Fehlschärfe mit "Zelinka Budapest" gemarkt. Die Klinge offenbar neu vernickelt, asymmetrischer, durchbrochener, fl...


Pos.Nr.: 907

Österreich-Ungarn, Infanterie-Offizierssäbel M.1862, Erinnerungsstück

Стартовая цена 240 EUR

Erinnerungssäbel mit 82,5 cm langer Klinge mit kurzer Rückenschneide, doppelseitig gekehlt, die Fehlschärfe wie folgt gestempelt: "Weyersber & Co. Solingen". Die Klinge geätzt mit floralem Muster und ...


Pos.Nr.: 905

Kaisertum Österreich, Pallasch für Mannschaften der Kürassiere M.1824

Стартовая цена 240 EUR

Reiterhaudegen mit 81 cm langer, gerader Klinge, beidseitig gekehlt, Fehlschärfe undeutlich mit Erzeuger "Fischer" markiert sowie mit "818", Korb mit 7 Löchern und 2 Schlitzen, Griff mit schwarzem Led...


Pos.Nr.: 902

Hirschfänger, Eickhorn - Solingen

Стартовая цена 200 EUR

32 cm lange Klinge, geätzt mit Tiermotiven und Jagdszenen, auf der Fehlschärfe quartseitig das Firmenlogo, am Klingenrücken beschriftet mit "W. Michovius - Cottbus" (der Händler?), Gefäß mit Stichblat...


Pos.Nr.: 14

Stichbjonett Lorenz M.1854 mit Sperrringpflanzung

Стартовая цена 180 EUR

46,5 cm lange vierrippige Stichklinge. Passend für Infanterie- und Extrakorpsgewehre System Lorenz und Wänzel. Mit Scheide (Eisenbeschläge!), Zustand III. Siehe Gabriel Kat.-Nr.B 10.