Registrieren |   Anmelden

29. Klassische Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Los 416

Peter Pichler - Ligist, .300 Pegasus, #1399609, § C

Startpreis 5.000 EUR
nicht verkauft

Beschreibung

71 cm Lauf (inklusive abnehmbarer Mündungsbremse), ohne Visierung, vordere Riemenbügelöse mit Ring über den Lauf gezogen, hochglänzende Brünierung, CZ Brno Magnumsystem mit Double Square Bridge, ohne Daumenloch, verlängerter birnenförmiger Kammergriff, längsbewegliche Dreistellungssicherung, kleines Schlösschen mit runder Schlagbolzenmutter, angelenkter vergrösserter Magazindeckel Typ Rigby mit Drücker am Abzugsbügel, Rückstecher, ausgesucht gemaserter Nussholzschaft, feine Fischhaut, Wundhammer Griff, Monte Carlo Backe, gerader Schaftrücken, Gummikappe, 36,5 cm, Vorderschaft mit langem Ebenholzabschluss und eingelegter Ebenholzraute an Stelle des vorderen Riemenbügels, Schwenkmontage mit Drehring am hinteren Ring, 30 mm Ringe, BJ 1996. Zustand 2. Der bekannte Büchsenmacher und Grosswildjäger Peter Pichler baute diese Custom-Waffe für grosse Schussdistanzen, die diese erst 1994 entwickelte Höchstleistungspatrone ermöglicht.

Sparte: Repetierbüchsen

Joh. Springer’s Erben © 2019
powered by AuctioNovo GmbH